Geschichte der Firma Beza....

Gegründet Ende 1964 von ELISABETH BEZA (als Absolventin der Modeschule Hetzendorf) - aus Liebe zum schönen Wohnen - ein kleines Geschäft in der Dresdner Strasse 126 stand am Anfang.
Im Vordergrund steht seit Beginn die individuelle Betreuung und Beratung der Kunden. Der Beginn unserer Geschäftstätigkeit war der Handel und die Beratung für Teppiche Bodenbeläge, Tapeten und Vorhänge - in einer Zeit wo einrichten noch nicht den Stellenwert hatte, wie heute.
Vieles an Aufbauarbeit für Wohnambiente und Wohnkultur wurde von Elisabeth Beza im Alleingang bewältigt - davon profitiert heute die gesamte Einrichtungsbranche.

Ständige Erweiterungen der Geschäftsfläche und der angebotenen Dienstleistungen führten bis zur heutigen Grösse der Geschäftsfläche im Laufe der Jahre.

Zu den Highlights unserer Arbeiten zählen die Renovierung und der Innenausbau des Sportministeriums, von Teilen des Kanzleramtes,
sowie die Einrichtung zahlreicher Wohnungen und Häuser bekannter Österrreicher.

Seit 1999 ist BETTINA BEZA für die Belange der Firma Beza verantwortlich.
Gemeinsam mit Ihrer Mutter Elisabeth und den zahlreichen Mitarbeitern ist sie stets um das Wohl und die kompetente Beratung Ihrer Kunden bemüht.

Die Produkt und Dienstleistungspalette wurde und wird seither stetig erweitert - wie z.B. Hochzeitslistenservice und Geschenkservice...
| Wohnkultur Beza | 1200 Wien | Dresdner Strasse 126 | Telefon: +43-(0)1-330 36 92 | Telefax: +43-(0)1-330 99 30 | Design:TDi-c